Pobeda Airlines LLC, Aeroflot Group - Anlage 1. Begriffe und Definitionen Skip to main content

Anlage 1. Begriffe und Definitionen

„Bevollmächtigter Vertreter“ – eine natürliche oder juristische Person, die befugt ist, im eigenen Namen und im Auftrag von der Fluggesellschaft Pobeda GmbH zu handeln, um Passagiere anzuziehen, Dienstleistungen für die Beförderung von Passagieren und zusätzliche Dienstleistungen auf den Flügen von der Fluggesellschaft Pobeda GmbH in den USA mit Art und Weise und zu den Bedingungen eines mit einer solchen juristischen Person oder natürlichen Person geschlossenen Handelsvertretervertrags (Vertrag) zu organisieren und zu verkaufen.

„Gepäck“ – das Eigentum des Passagiers, der gemäß dem Luftbeförderungsvertrag mit dem Passagier im Flugzeug des Beförderers transportiert wird.

„Aufgegebenes Gepäck“ – Passagiergepäck, das von der Fluggesellschaft zur Luftbeförderung im Gepäckraum des Flugzeugs akzeptiert und mit einem Gepäckanhänger gekennzeichnet ist.

"Übergepäck" - Teil der Gepäckmasse, der die durch diese Regeln oder die Bedingungen für Gepäcktarife festgelegte Freigepäckmenge überschreitet.

"Gepäckanhänger" ist ein von der Fluggesellschaft ausgestelltes Dokument zur Identifizierung des aufgegebenen Gepäcks des Passagiers. Ein Teil des Gepäckanhängers wird vom Beförderer an jedem aufgegebenen Gepäckstück oder Handgepäckstück angebracht. Der zweite Teil des Gepäckanhängers wird dem Passagier ausgehändigt.

"Buchung" bezeichnet eine vorläufige vorübergehende Fixierung eines Sitzplatzes in einem Flugzeug für einen bestimmten Passagier auf einem bestimmten Flug und an einem bestimmten Datum zu dem zum Zeitpunkt einer solchen Buchung verfügbaren Tarif.

"Personalausweis":

  • Pass eines Bürgers der Russischen Föderation oder ein ihn ersetzendes Dokument,
  • regulärer internationaler Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation,
  • Militärausweis (für Militärangehörige, die im Wehr-, Vertrags- oder Ersatzdienst dienen),
  • Geburtsurkunde (für Personen unter 14 Jahren),
  • nationaler Reisepass (für ausländische Staatsbürger),
  • Bescheinigung für Staatenlose,
  • Aufenthaltsgenehmigung.

"Reiseroutenquittung" - ein Auszug aus dem automatischen Buchungssystem von der Fluggesellschaft Pobeda GmbH (E-Ticket), der den Abschluss eines Luftverkehrsvertrags bestätigt und andere Elemente gemäß den Anforderungen der Verordnung Nr. 134 des Verkehrsministeriums der Russischen Föderation vom 8. November 2006 "Über die Einrichtung der Form eines elektronischen Passagier- und Gepäcktickets in der Zivilluftfahrt" enthält.

„Passagier“ – eine Person, die gemäß dem Vertrag über die Beförderung von Passagieren und Gepäck auf dem Luftweg in einem Flugzeug befördert wird oder befördert werden muss.

"Gebühr" ist die Gebühr, die der Beförderer für die Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen erhebt.

"Sondertarif" ist ein Tarif, der unter Berücksichtigung der besonderen Bedingungen seiner Anwendung auf bestimmte Passagierkategorien festgelegt wurde.

"Erfüllungsort des Vertrags" - Der Erfüllungsort des Luftbeförderungsvertrags wird durch den Standort von der Fluggesellschaft Pobeda GmbH gemäß dem Einheitlichen staatlichen Register der juristischen Personen zum Zeitpunkt des Beginns des ersten vorgesehenen Fluges durch die Buchung bestimmt.