Pobeda Airlines LLC, Aeroflot Group - Handgepäck auf Flügen der Fluggesellschaft Pobeda Skip to main content

Handgepäck auf Flügen der Fluggesellschaft Pobeda

Die Größe des Handgepäcks sollte 36x30x27 cm (Gesamtgröße aller Gegenstände) nicht überschreiten

Handgepäck ist nicht auf die Anzahl und das Gewicht der Gegenstände beschränkt, sondern muss frei in das Kalibriergerät mit fest geschlossenem Deckel passen ohne Druck*

Ohne Aufpreis:

  • ein Laptop oder ein Tablet in einer weichen Hülle
  • ein Stockschirm (aber kein Strandschirm!)
  • ein Blumenstrauß

Die Außenmaße des Handgepäcks werden geprüft:

  • während der Registrierung
  • am Abfluggate
  • beim Besteigen des Flugzeugs

 

Am Flughafen gekaufte Lebensmittel und Waren müssen zusammen mit dem restlichen Handgepäck frei in das Kalibriergerät gelegt werden!

Für Kinder:

  • die Handgepäck-Regeln treffen die Kinder unter 2 Jahren, die ohne Sitzplatz reisen, nicht zu. Soll ein Baby an einem separaten Sitzplatz fliegen, gelten die Standardregeln für es
  • Kinder über 2 Jahren reisen nach Standardregeln und können Handgepäck mitbringen, das den festgelegten Ausmaßen von 36x30x27 cm entspricht

Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck:

  • der Umfang einer Packung für Flüssigkeiten beträgt maximal 100 ml. Ist der Umfang der Packung größer als 100 ml, ist es nicht erlaubt, sie in die Flugzeugkabine zu nehmen, auch wenn sie nicht gefüllt ist
  • alle Packungen mit Flüssigkeiten müssen in eine transparente Plastiktüte verpackt werden
  • die Gesamtmenge der Flüssigkeiten darf nicht mehr als 1 Liter betragen

Was darf im Handgepäck nicht mitgebracht sein:

  • Korkenzieher
  • Injektionsnadeln (wenn der medizinische Nachweis nicht vorgelegt wird)
  • Stricknadeln
  • Schere
  • Klappmesser (ohne Arretierung), Wandermesser, Taschenmesser
  • Quecksilber-Thermometer

Wenn man während des Fluges Injektionen benötigt, darf man Spritzen in die Flugzeugkabine mitnehmen, jedoch nur gegen Vorlage eines medizinischen Nachweises.

Ausführlich über die Regeln für den Transport von Flüssigkeiten und anderen gefährlichen Gegenständen ist im Anhang 3 zu finden.

*Alternativ können Sie die Handgepäckbestimmungen gemäß den Federal Aviation Regulations verwenden.