Wählen Sie Ihre Stadt

A

Alanya

Almaty

Astrachan

B

Baden-Baden

Barcelona (Girona)

Barcelona (Reus)

Bergamo

Bratislava

E

Erevan (Zentralstadion)

F

Florenz (Hauptbahnhof)

G

Gjumri

J

Jekaterinburg

K

Kazan

Köln

Krasnodar

Krasnoyarsk

L

Larnaka

M

Mailand (Hauptbahnhof)

Makhachkala

Moskau (Vnukovo)

München (Hauptbahnhof)

München (Memmingen)

N

Nabereschnyje Tschelny

Nalchik

Nazran (Magas)

Nowosibirsk

P

Perm

Pisa

R

Rostow am Don

S

Samara

Sankt Petersburg

Sotschi

Surgut

T

Tiflis

Tivat

Tscheboksary

Tscheljabinsk

U

Ulan-Ude

V

Volgograd

W

Wien (Hauptbahnhof)

Wladikawkas

+7 (809) 505-4777
Ausloggen
Flugkarte
Hotel
Autovermietung
Ausflüge
Informationen
A
Alanya
Almaty
Astrachan
B
Baden-Baden
Barcelona (Girona)
Barcelona (Reus)
Bergamo
Bratislava
E
Erevan (Zentralstadion)
F
Florenz (Hauptbahnhof)
G
Gjumri
J
Jekaterinburg
K
Kazan
Köln
Krasnodar
Krasnoyarsk
L
Larnaka
M
Mailand (Hauptbahnhof)
Makhachkala
Moskau (Vnukovo)
München (Hauptbahnhof)
München (Memmingen)
N
Nabereschnyje Tschelny
Nalchik
Nazran (Magas)
Nowosibirsk
P
Perm
Pisa
R
Rostow am Don
S
Samara
Sankt Petersburg
Sotschi
Surgut
T
Tiflis
Tivat
Tscheboksary
Tscheljabinsk
U
Ulan-Ude
V
Volgograd
W
Wien (Hauptbahnhof)
Wladikawkas
Erwachsener>12
Kinder0-12
  • Russland
  • Russland
  • 00:00
  • 00:15
  • 00:30
  • 00:45
  • 01:00
  • 01:15
  • 01:30
  • 01:45
  • 02:00
  • 02:15
  • 02:30
  • 02:45
  • 03:00
  • 03:15
  • 03:30
  • 03:45
  • 04:00
  • 04:15
  • 04:30
  • 04:45
  • 05:00
  • 05:15
  • 05:30
  • 05:45
  • 06:00
  • 06:15
  • 06:30
  • 06:45
  • 07:00
  • 07:15
  • 07:30
  • 07:45
  • 08:00
  • 08:15
  • 08:30
  • 08:45
  • 09:00
  • 09:15
  • 09:30
  • 09:45
  • 10:00
  • 10:15
  • 10:30
  • 10:45
  • 11:00
  • 11:15
  • 11:30
  • 11:45
  • 12:00
  • 12:15
  • 12:30
  • 12:45
  • 13:00
  • 13:15
  • 13:30
  • 13:45
  • 14:00
  • 14:15
  • 14:30
  • 14:45
  • 15:00
  • 15:15
  • 15:30
  • 15:45
  • 16:00
  • 16:15
  • 16:30
  • 16:45
  • 17:00
  • 17:15
  • 17:30
  • 17:45
  • 18:00
  • 18:15
  • 18:30
  • 18:45
  • 19:00
  • 19:15
  • 19:30
  • 19:45
  • 20:00
  • 20:15
  • 20:30
  • 20:45
  • 21:00
  • 21:15
  • 21:30
  • 21:45
  • 22:00
  • 22:15
  • 22:30
  • 22:45
  • 23:00
  • 23:15
  • 23:30
  • 23:45
  • 00:00
  • 00:15
  • 00:30
  • 00:45
  • 01:00
  • 01:15
  • 01:30
  • 01:45
  • 02:00
  • 02:15
  • 02:30
  • 02:45
  • 03:00
  • 03:15
  • 03:30
  • 03:45
  • 04:00
  • 04:15
  • 04:30
  • 04:45
  • 05:00
  • 05:15
  • 05:30
  • 05:45
  • 06:00
  • 06:15
  • 06:30
  • 06:45
  • 07:00
  • 07:15
  • 07:30
  • 07:45
  • 08:00
  • 08:15
  • 08:30
  • 08:45
  • 09:00
  • 09:15
  • 09:30
  • 09:45
  • 10:00
  • 10:15
  • 10:30
  • 10:45
  • 11:00
  • 11:15
  • 11:30
  • 11:45
  • 12:00
  • 12:15
  • 12:30
  • 12:45
  • 13:00
  • 13:15
  • 13:30
  • 13:45
  • 14:00
  • 14:15
  • 14:30
  • 14:45
  • 15:00
  • 15:15
  • 15:30
  • 15:45
  • 16:00
  • 16:15
  • 16:30
  • 16:45
  • 17:00
  • 17:15
  • 17:30
  • 17:45
  • 18:00
  • 18:15
  • 18:30
  • 18:45
  • 19:00
  • 19:15
  • 19:30
  • 19:45
  • 20:00
  • 20:15
  • 20:30
  • 20:45
  • 21:00
  • 21:15
  • 21:30
  • 21:45
  • 22:00
  • 22:15
  • 22:30
  • 22:45
  • 23:00
  • 23:15
  • 23:30
  • 23:45

Fragen und Antworten

WIE ERFAHRE ICH ÜBER DIE SONDERTARIFE UND EVENTS?

Um über unsere Aktionen und Neuheiten immer im Bilde zu sein, abonnieren Sie die Newsletter auf der Web-Seite und verfolgen sie uns in den sozialen Netzwerken, die Verweisungen auf unsere offiziellen Gruppen finden Sie auf der Web-Seite unten — machen Sie mit!

WIE TELEFONIERE ICH MIT DEM CALL-CENTER?

Call-Center-Rufnummer 8 (809) 505-47-77. Die Dienstleistungen des Call-Centers sind entgeltlich. Der Wert einer Minute beträgt von 55 bis 60 Rubel 17 Kopeken ohne Mehrwertsteuer, einschließlich der Wartezeit und des Gespräches mit dem Operator, je nach der Region und dem Dienstanbieter.

Für Anrufe nicht aus Russland: +7 (499) 215-23-00 (es wird vom Dienstanbieter als internationaler Anruf tarifiert).

Buchung

WANN BEGINNEN SIE MIT DEN FLÜGEN IN MEINE STADT?

Die Fluggesellschaft «Pobeda» arbeitet an der Erweiterung des Flugnetzes ständig.

Verfolgen Sie unsere Neuheiten, abonnieren Sie unsere Newsletter, machen sie in den sozialen Netzwerken mit uns mit, und Sie erfahren als erste über unsere neuen Routen.

WIE BUCHE ICH DAS FLUGTICKET?

Das Flugticket können Sie selbständig auf der offiziellen Web-Seite www.pobeda.aerobuchen, oder wenden Sie sich ans Call-Center der Fluggesellschaft, an die bevollmächtigten Agenten, sowie an die Kassenschalter, die sich in den Flughäfen ihrer Aufenthalts befinden.

Call-Center-Rufnummer 8 (809) 505-47-77. Der Wert einer Minute beträgt von 55 bis 60 Rubel 17 Kopeken ohne Mehrwertsteuer, je nach der Region und dem Dienstanbieter.

Für Anrufe nicht aus Russland: +7 (499) 215-23-00 (es wird vom Dienstanbieter als internationaler Anruf tarifiert).

Öffnungszeiten des Call-Centers — rund um die Uhr, ohne Ruhetage.

WANN WIRD MEINE BUCHUNG BESTÄTIGT WERDEN?

Haben Sie das Flugticket(s) mit der Bankkarte bezahlt, werden Sie nach der Beendigung der Buchung automatisch auf die Seite der Bestätigung verlinkt (sie erscheint auf dem Bildschirm), außerdem wird die Kopie dieser Bestätigung © Ihnen per E-Mail abgesandt sein. Haben Sie solche E-Mail nicht bekommen, prüfen Sie die Filter-Parameter Ihrer E-Mail, sowie alle Ordner, in den sich die abgefilterte E-Mails befinden kann («Spam»). Im Linienbeleg werden Vor-, Vaters- und Familienname des Fluggastes, Serie und Nummer des Dokumentes, das die Person ausweist, Name und Codebezeichnung der Fluggesellschaft, Nummer, Datum und Abflugszeit angegeben sein.

Der Linienbeleg kommt gewöhnlich im Laufe von einigen Minuten an, aber in den Spitzenmomenten, zum Beispiel im Laufe der Ausführung der Sonderaktionen, sind die Verzögerungen in der Lieferung möglich.

Wir empfehlen Ihnen, das Personal Cabinet auf der Web-Seite der Fluggesellschaft «Pobeda» zu erstellen, es wird Ihnen zulassen, die ganzen Informationen über Ihre Buchungen an einem Ort zu sehen, und die Buchungen bequem zu verwalten (zum Beispiel, das Gepäck oder die Versicherungsleistung hinzuzufügen). Das Personal Cabinet kann man hier erstellen.

WARUM SIND MIR EINIGE LINIENBELEGE ANGEKOMMEN?

Sie können unter der angegebenen E-Mail-Adresse mehr als ein Linienbeleg bekommen. Es geschieht, wenn Sie die Änderungen in Ihre Buchung vornehmen. Verwenden Sie den Linienbeleg, den als Letzter angekommen ist.

Haben Sie keinen Linienbeleg bekommen oder Sie möchten, dass sie noch einmal übersendet war, setzen Sie mit unserem Call-Center in Verbindung oder benutzen Sie die Services «Personal Cabinet» und «Buchungsverwaltung» auf unserer Web-Seite, die zulassen, alle Einzelheiten Ihrer Buchung zu sehen und sie zu verwalten.

WIE ERFAHRE ICH DEN BESTÄTIGUNGSCODE DER BUCHUNG?

Sie bekommen Sie den Bestätigungscode (PNR) nach der erfolgreichen Beendigung der Buchung. Er wird auf der Seite der Bestätigung, sowie im Linienbeleg, die Ihnen per E-Mail abgesandt ist, angegeben sein. Der Code besteht aus 6 Symbolen (kann die Buchstaben und/oder die Zahlen enthalten).

WIE BUCHE ICH DAS FLUGTICKET FÜR EINE GRUPPE?

Für die Buchung der Flugtickets für eine Gruppe der Fluggäste setzen Sie mit unserer Fachkräfte per folgende E-Mail group@pobeda.aero in Verbindung.

BEI DER BUCHUNG HABE ICH KEINEN PLATZ IM FLUGGASTRAUM AUSGEWÄHLT. OB ICH OHNE PLATZ BLEIBE?

Während der Buchung des Flugtickets wird der Platz automatisch, ausgehend von der optimalen Anordnung der Fluggäste im Fluggastraum (Zentrierung des Flugzeugs) bestimmt.

Möchten Sie die Sitze auf eigenem Wunsch auswählen, können Sie es während der Buchung machen oder den Platz in das schon abgefertigte Flugticket hinzufügen. Dies können Sie im Call-Center oder auf der Web-Seite, indem Sie die Services «Personal Cabinet» oder «Buchungsverwaltung» benutzen.

WIE BUCHE ICH DEN SITZ MIT ZUSÄTZLICHEM Fußraum?

Die Sitze mit dem vergrößerten Fußraum sind am komfortabelsten. Möchten Sie sich bequemer platzieren, buchen Sie die Sitze mit der erhöhten Fußraum während der Buchung des Flugtickets auf der Web-Seite, Sie können auch den Platz in die schon im Call-Center oder auf der Web-Seite gemachte Buchung, indem Sie die Services «Personal Cabinet» und «Buchungsverwaltung» benutzen, hinzufügen.

Die Leistung ist gebührenpflichtig und wird zwecks der Sicherstellung der Sicherheit den Fluggäste im Alter bis 18 Jahren, den schwangeren Frauen und den Personen mit der begrenzten Beweglichkeit nicht gewährt.

Änderungen

WIE SIND DIE ÄNDERUNGEN IN DIE BUCHUNG VORZUNEHMEN?

Sie können in der Buchung nur jene Änderungen vornehmen, die von den Regeln der Anwendung von Tarifenvorgesehen sind. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass für ähnliche Veränderungen zusätzliche Gebühren entsprechend dem Abschnitt Gebühren für Nebenleistungen erhoben werden.

Sie können die Änderungen im Call-Center oder auf der Web-Seite vornehmen, indem Sie die Services Personal Cabinet und «Buchungsverwaltung» benutzen.

WIE FÜGE ICH DIE DIENSTLEISTUNGEN IN DIE BESTEHENDE BUCHUNG HINZU?

Sie können die Dienstleistungen in die Buchung im Call-Center oder auf der Web-Seite hinzufügen, indem Sie die Services indem Sie die Services Personal Cabinet und «Buchungsverwaltung», spätestens 4 Stunden vor dem Abflug benutzen. Auch können Sie die Nebenleistungen im Flughafen auswählen und bezahlen, aber die Tarife werden höher sein.

Sie können in die Buchung Folgendes hinzufügen:

  • das zusätzliche Gepäck für die Beförderung im Fluggastraum des Flugzeuges oder im Gepäckraum, sowie das Sondergepäck, darunter: Tiere, Musikinstrumente, Sportausrüstung;
  • Sitz im Flugzeug;
  • Versicherung während des Flugs.
MEIN FLUG IST VERSCHOBEN. WAS SOLL ICH MACHEN?

Sollten mit Ihrem Flug irgendwelche Veränderungen geschehen, werden wir uns mit Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse und per Telefon, die bei der Buchung des Flugtickets angegeben sind, in Verbindung setzen, um die weiteren Handlungen zu besprechen. Wahrscheinlich werden wir Ihnen eine alternative Variante des Flugs anbieten.

Um die Benachrichtigungen von uns nicht zu verpassen, prüfen Sie die Filter-Parameter Ihrer E-Mail. Außerdem verfolgen Sie die Erneuerungen auf unserer Web-Seite.

WIE FÜGE ICH EINEN NEUEN FLUGGAST IN DIE BUCHUNG HINZU?

Leider ist es unmöglich. Für Ihren Reisegefährten ist es erforderlich, eine neue Buchung zu erstellen.

WIE ENTFERNE ICH EINEN DER FLUGGÄSTE AUS DER RESERVIERUNG?

Wenden Sie sich bitte an unser Call-Center, damit unsere Fachkräfte Ihnen die Hilfe leisten können.

BEI DER BUCHUNG HABE ICH DEN VORNAMEN UND DEN FAMILIENNAMEN VERTAUSCHT. OB ES ERFORDERLICH IST, DIES ZU KORRIGIEREN?

Es ist besser, dies zu korrigieren, damit im Flughafen keine Missverständnisse entstehen. Es gilt für keine Veränderung des Namens, deshalb wird keine entsprechenden Gebühren erhoben. Wenden Sie sich bitte an unser Call-Center, und unsere Fachkräfte nehmen die Änderungen kostenfrei vor.

ICH HABE EINEN FEHLER IM NAMEN DES FLUGGASTES (PASSNUMMER, RUFNUMMER, E-MAIL-ADRESSE) GEMACHT. WAS SOLL ICH MACHEN?

Um die Hilfe zu bekommen, wenden Sie sich bitte an unser Call-Center, und unsere Fachkräfte helfen Ihnen bei der Fehlerkorrektur. Bitte beachten Sie — wir können den Namen vollständig nicht ändern, wir können nur die Tippfehler korrigieren.

CH HABE DS FLUGTICKET BIS ZU DER HEIRAT GEBUCHT, UND JETZT HAT SICH MEIN FAMILIENNAME VERÄNDERT. WAS SOLL ICH IN DIESEM FALL MACHEN?

In solchen Fällen muss man den Familiennamen ändern, dies kann man beim Vorzeigen des Durchreisepapiers und der Ehebescheinigung kostenfrei machen. Wenden sie sich an unser Call-Center an.

Bezahlung

WIE BEZAHLE ICH DIE BUCHUNG?

Die Buchung kann man auf folgende Weisen zu bezahlen:

  1. Bankkarte-Zahlung

    Zur Bezahlung werden die Bankkarten Visa, Visa Electron, MasterCard und Maestro akzeptiert. Die Bezahlung kann während der Buchung, im Call-Center oder auf der Web-Seite Buchungsbezahlung ausführt werden. Für die Bezahlung muss man die Buchungsnummer und die Angaben der Zahlungskarte angeben. Unterstützt die Emittent-Bank das Verfahren 3D-Secure, wird solches Verfahren ausgeführt sein. Bei der Bezahlung wird die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2% erhoben.

  2. Bezahlung in den Mobilfunkgeschäften «Euroset»

    Die Bezahlung kann in jedem der Mobilfunkgeschäften «Euroset» ausgeführt werden. Für die Bezahlung ist den Buchungscode mitzuteilen. Die Adresse des nächsten Mobilfunkgeschäften «Euroset» kann man auf der Web-Seite von Euroset finden. Bei der Bezahlung wird die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3% erhoben.

  3. Bezahlung mittels QIWI

    Die Bezahlung durch QIWI kann man sowohl mit Bargeld am Zahlungsterminal, als auch vom QIWI-Konto auf der Web-Seite QIWI ausführen. Für die Bezahlung muss man die Nummer des QIWI-Kontos und die Kennzahl der Buchung angeben. Bei der Bezahlung wird die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 4% erhoben.

  4. Bezahlung am Kassenschalter im Flughafen

    Die Bezahlung der Buchung kann man am Kassenschalter im Startflughafen ausführen. Die Adressen und Öffnungszeiten der Kassen kann man auf der Seite der Kasse finden. Für die Bezahlung ist den Buchungscode mitzuteilen. Bei der Bezahlung wird die Agentengebühr in Höhe, die von der Agentur festgesetzt ist, erhoben.

  5. Bezahlung an den Terminals der Fluggesellschaft

    Für Ihre Bequemlichkeit haben wir im Flughafen Vnukovo (Moskau) die Terminals der selbständigen Bezahlung, mit deren Hilfe Sie die Buchung bezahlen, die Nebenleistungen bestellen und bezahlen können. Die Terminals befinden sich neben den Check-in-Schaltern und mit dem Logo der Fluggesellschaft markiert. Es wird keine Gebühr für die Bezahlung in den Terminals erhoben.

FÜR MEINE BUCHUNG GIBT ES EINE VERSCHULDUNG. WIE BEZAHLE ICH?

Sie können die Nachzahlung mit der Bankkarte auf der Web-Seite Bezahlung der Buchung, in den Services «Personal Cabinet» und «Buchungsverwaltung», mit dem Bargeld in einem der Mobilfunkgeschäften «Euroset» oder im Terminal QIWI, oder mit dem QIWI-Konto auf der Web-Seite QIWI ausführen. Sie können auch die Nachzahlung am Schalter im Startflughafen oder in den Terminals der selbständigen Bezahlung ausführen, wenn Sie aus Moskau (Flughafen Vnukovo) fliegen.

Die Buchung soll zu den Fristen, die bei der Buchung der Dienstleistungen angegebenen waren (wenn Sie die Dienstleistungen auf der Web-Seite gebucht haben) und auf jeden Fall spätestens 4 Stunden vor der Zeit des Abflugs vollständig bezahlt sein.

ICH HABE DIE BUCHUNG BEZAHLT, ABER DIE PASSENGER ITINERARY RECEIPT (ITR) IST NICHT ANGEKOMMEN

Zwei Grundursachen, nach denen die Passenger Itinerary Receipts (ITR) nicht ankommen können: Die Zahlung ist nicht akzeptiert, oder bei der Buchung war die falsche E-Mail-Adresse angegeben. Manchmal in den Spitzenmomenten, zum Beispiel während der Durchführung der Werbeaktionen, kann der Versand verzögert werden.

Sie können sich an unseren Call-Center um den Status der Zahlung und der Buchung zu erfahren und zu prüfen, ob die E-Mail-Adresse für den Versand der Mitteilungen in Bezug auf die Buchung richtig angegeben ist.

Wir empfehlen Ihnen, das Personal Cabinet auf der Web-Seite der Fluggesellschaft «Pobeda» zu erstellen, es wird Ihnen zulassen, die ganzen Informationen über Ihre Buchungen an einem Ort zu sehen, und die Buchungen bequem zu verwalten (zum Beispiel, das Gepäck oder die Versicherungsleistung hinzuzufügen). Das Personal Cabinet kann man hier erstellen.

WAS SOLL ICH MACHEN, WENN DIE BEZAHLUNG MIT DER KARTE NICHT AKZEPTIERT IST?

Überzeugen Sie sich, dass Sie die Bankkarte mit der nicht ablaufenden Geltungsdauer benutzen und auf dem Guthaben genügend Geldmittel für die Bezahlung vorhanden ist. Versuchen Sie die Bezahlung erneut auszuführen. Ist die wiederholte Zahlung auch nicht akzeptiert, nutzen Sie andere Karte oder anderes Bezahlungsverfahren aus. Sie können die Gründe der Nichtakzeptierung der Zahlung erfahren, indem Sie eine entsprechende Anfrage an folgende E-Mail feedback@pobeda.aero senden.

ES WURDE VON MEINER KARTE EINEN FALSCHEN BETRAG ABGEZOGEN. WAS SOLL ICH MACHEN?

In den ähnlichen Fällen muss man sich zuerst an die Bank, die die Karte ausgegeben hat, wenden, um zu versuchen das Problem zu lösen. Sind die Gründe keine Bank-Nebengebühr oder die Differenz in den Wechselkursen, wenden Sie sich dringend an unser Call-Center.

DIE BEZAHLUNG WURDE VON DER KARTE ABGEZOGEN UND DANACH IST EINE E-MAIL ÜBER DIE STORNIERUNG DER BUCHUNG ANGEKOMMEN

Prüfen Sie: Es kann möglich sein, dass Sie mehrere Buchungen erstellt haben und es wurde nicht jene Buchung storniert, die Sie bezahlt haben. Wurde gerade die bezahlte Buchung storniert, so ist die Bezahlung mit Ihrer Bankkarte nicht akzeptiert. Das Geld wird auf das Bankkonto im Laufe von 3-5 Werktagen zurückerstattet sein. Die stornierte Buchung unterliegt keiner Wiederherstellung. Versuchen Sie eine neue Buchung zu erstellen und sie mit ihrer anderen Bankkarte oder auf andere Bezahlungsweise zu bezahlen. Sie können die Gründe der Ablehnung der Zahlung erfahren, indem Sie eine entsprechende Anfrage an folgende E-Mail feedback@pobeda.aero senden.

DIE BEZAHLUNG MIT DER KARTE WURDE AKZEPTIERT, ABER SPÄTER IST DAS GELD ZURÜCKEERSTATTET WURDE

Prüfen Sie, es kann sein, dass das Geld auf das Konto der Bankkarte in Bezug auf die Operation der Rückgabe für eine andere Buchung zurückerstattet wurde. Ist das Geld für die bezahlte Buchung zurückerstattet, muss man den Status der Zahlung und den Status der Buchung beim Call-Center oder an die E-Mail-Adresse feedback@pobeda.aero erfahren.

ICH HABE DIE BEZAHLUNG MIT DEM BARGELD AUSGEWÄHLT, KANN ICH MIT DER KARTE BEZAHLEN?

Sie können die Bezahlung mit der Bankkarte auf der Web-Seite Bezahlung der Buchung ausführen.

Aufhebung des Flugs und die Rückgabe des Flugtickets

KANN ICH AUF DIE BEFÖRDERUNG VERZICHTEN UND, DAS GELD FÜR DAS FLUGTICKET ZURÜCKGEBEN?

Die Flugtickets der Fluggesellschaft «Pobeda» sind nicht rückerstattbar, deshalb können Sie auf die Beförderung verzichten, aber die Geldmittel unterliegen der Rückgabe nicht, wenn nicht anderes durch die Regeln der Anwendung Ihres Tarifes festgesetzt ist.

Doch gibt es eine Reihe der Fälle, wenn die Rückgabe als erzwungen gilt, und nach der Bestätigung der Gründe für die Rückgabe werden wir Ihnen das Geld zurückgeben. Die Rückgabe gilt als erzwungen in folgendem Fall:

  • der Stornierung oder Verzögerung des Flugs, der im Flugticket angegeben ist, um mehr als 4 Stunde und mehr,
  • Änderung der Beförderungsroute durch die Fluggesellschaft,
  • Ausführung des Flugs nicht nach dem Flugplan (mit der Abweichung um mehr als 4 (vier) Stunden von der Anfangszeit des Abflugs, die im Flugticket angegeben ist),
  • des nicht stattgefundenen Abflugs des Fluggastes wegen der Unmöglichkeit, ihm den Platz für den Flug und zum Datum, die im Flugticket angegeben sind, zu gewähren,
  • der nicht stattfindenden Beförderung des Fluggastes, die durch den längeren Aufenthalt des Fluggastes im Flughafen wegen einer langen Durchführung dessen Revision verursacht wurde, wenn bei der Gepäckkontrolle oder der körperlichen Durchsuchung des Fluggastes keine zur Beförderung verbotenen Stoffe und Gegenstände gefunden wurde,
  • der plötzlichen Krankheit des Fluggastes, oder der Krankheit oder des Todes seines Familienmitgliedes, der gemeinsam mit ihm mit dem Flugzeug folgt, was von den medizinischen Unterlagen bestätigt ist. Die Rückgabe kann als erzwungen anerkannt sein, wenn die Krankheit plötzlich war und am Tage des Abflugs unter der Voraussetzung, dass die Fluggesellschaft davon bis zum Ablauf der Check-in-Zeit der Fluggäste für den Flug benachrichtigt ist, die im Flugticket angegeben ist. Die angegebenen Umstände sollen mit der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder anderem echten medizinischen Dokument bestätigt sein, das von der therapeutisch-prophylaktischen Einrichtung, die eine entsprechende Lizenz hat, ausgestellt ist und folgende obligatorische Angaben hat:

    • den Namen und das Siegel der therapeutisch-prophylaktischen Einrichtung, die das entsprechende medizinische Dokument ausgestellt hat,
    • das Ausstellungsdatum solches Dokuments, den Vor-, Vaters- und Familiennamen des Fluggastes/Mitglieds seiner Familie, das Alter des Fluggastes/Mitglieds seiner Familie,
    • den Vor-, Vaters- und Familiennamen, die Unterschrift und das Siegel des Arztes, der das medizinische Dokument ausgestellt hat, und den Zeitraum, für den das Dokument ausgestellt war.
ICH HABE GESTERN DAS FLUGTICKET GESTERN GEBUCHT, UND HEUTE SIND DIE BILLIGEREN TARIFE ERSCHIENEN. WIE KANN ICH DAS GEFÄLLE ZURÜCKBEKOMMEN?

In der Regel je früher buchen Sie die Flugtickets, desto niedriger sind die Tarife; doch behalten wir das Recht vor, verschiedene Aktionen mit der Preissenkung durchzuführen, die die Flugroute berühren können, auf den Sie das Flugticket bis zum Anfang der Aktion gebucht haben. Die Einführung der niedrigeren Preise nach der Aktion gewährt Ihnen kein Recht, das Gefälle zwischen dem von Ihnen bezahlten Tarif für die Buchung und dem Tarif nach der Aktion zurückzufordern.

CH HABE DAS FLUGTICKET HIN-ZURÜCK GEKAUFT, ABER ICH KANN DORTHIN NICHT ABFLIEGEN. KANN ICH NUR DAS FLUGTICKET ZURÜCK AUSNUTZEN?

Ihr Flugticket hat zwei Segmente des Flugs — hin und zurück nach den Regeln der Fluggesellschaft, wenn Sie das erste Segment des Flugtickets nicht verwendet haben, wird das zweite Segment annulliert.

ICH KANN INFOLGE DEN TRIFTIGEN GRÜNDEN NICHT ABFLIEGEN, WIE KANN ICH DAS GELD ZURÜCKGEWINNEN?

Entsprechend den Regeln, die das Verfahren der Einreichung der Dokumente für die Rückgabe der Geldmittel im Falle des erzwungenen Verzichts der Fluggäste auf die Luftverkehrsbeförderung auf den Flügen der Fluggesellschaft regeln, wird der Verzicht des Fluggasts auf die Luftverkehrsbeförderung, der von den folgenden Umständen bedingt war, anerkannt:

  • Stornierung oder Verzögerung des Flugs, der im Flugticket angegeben ist, um mehr als 4 Stunde und mehr,
  • Änderung der Beförderungsroute durch die Fluggesellschaft,
  • Ausführung des Flugs nicht nach dem Flugplan (mit der Abweichung um mehr als 4 (vier) Stunden von der Anfangszeit des Abflugs, die im Flugticket angegeben ist),
  • des nicht stattgefundenen Abflugs des Fluggastes wegen der Unmöglichkeit, ihm den Platz für den Flug und zum Datum, die im Flugticket angegeben sind, zu gewähren,
  • der plötzlichen Krankheit des Fluggastes, oder der Krankheit oder des Todes seines Familienmitgliedes, der gemeinsam mit ihm mit dem Flugzeug folgt, was von den medizinischen Unterlagen bestätigt ist.

Für die Anrufung der Fluggesellschaft in Bezug auf die Rückgabe der Geldmittel in Zusammenhang mit dem erzwungenen Verzicht des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung ist es erforderlich:

А) Erfolgt der erzwungene Verzicht des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung durch den Fluggast unmittelbar im Startflughafen in Zusammenhang mit der Aufhebung oder der Verzögerung des entsprechenden Flugs, der Veränderung der Beförderungsroute, der Ausführung des Flugs nicht nach dem Flugplan, der Unmöglichkeit der Fluggesellschaft, dem Fluggast den Platz für den Flug und zum Datum, die im Flugticket angegeben sind, zu gewähren:

spätestens des Zeitpunktes des Check-in-Ablaufs für den entsprechenden Flug muss man an den Mitarbeiter am Schalter der Fluggesellschaft im Startflughafen in Bezug auf den erzwungenen Verzicht auf die Luftverkehrsbeförderung und die Rückgabe der Geldmittel, die vom Fluggast als Bezahlung dieser Luftverkehrsbeförderung geleistet sind, zu wenden, indem man dabei das Dokument, das die Person ausweist, vorlegt, dessen Daten mit den Daten, die vom Fluggast beim Abschluss des Vertrags über die Luftverkehrsbeförderung angegeben sind, übereinstimmen sollen.

Б) Erfolgt der erzwungene Verzicht des Fluggasts auf die Luftverkehrsbeförderung in Zusammenhang mit der Aufhebung oder der Verzögerung des entsprechenden Flugs, der Veränderung der Beförderungsroute, der Ausführung des Flugs nicht nach dem Flugplan, worüber der Fluggast rechtzeitig per Telephon oder per E-Mail benachrichtigt ist:

den Operator des Call-Centers der Fluggesellschaft über den Verzicht auf die entsprechende Luftverkehrsbeförderung unmittelbar zur Zeit des Gespräches mit dem Operator in Kenntnis zu setzen, oder spätestens des Zeitpunktes des Check-in-Ablaufs für den entsprechenden Flug die Fluggesellschaft über den erzwungenen Verzicht auf die Luftverkehrsbeförderung in der Weise, die in der Informationsmail, das dem Fluggast per E-Mail, oder durch den Operator des Call-Centers während des telefonischen Gespräches angeboten ist, in Kenntnis zu setzen.

Unter der Bedingung der Erfüllung aller im Punkt A und (oder) B angegebenen Bedingungen durch den Fluggast wird ihm eine der unten genannten Weisen der Rückgabe der Geldmittel angeboten sein:

  • der rückerstattbare Geldmittelbetrag in bar (unter Bedingung des Vorhandenseins des Geldmittelbetrags am entsprechenden Schalter, der für die Ausführung solcher Rückgabe ausreichend ist),
  • der rückerstattbare Geldmittelbetrag durch die bargeldlose Überweisung auf die Bankkarte oder ins Zahlungssystem, mit deren Hilfe der entsprechende Vertrag der Luftverkehrsbeförderung abgeschlossen war.

In den Ausnahmefällen, wenn keine der aufgezählten Bezahlungsweisen aus irgendwelchen Gründen möglich ist, ist der Fluggast berechtigt, im Laufe von 90 (neunzig) Kalendertagen ab dem Datum des erzwungenen Verzichtes auf die Luftverkehrsbeförderung nach den oben angegebenen Umständen per E-Mail an folgende Adresse vozvrat@pobeda.aero Mitteilung über die Rückgabe der Geldmittel, Mit dem Hinweis «Erzwungene Rückgabe», zu schicken, indem man dazu hinzufügt:

  1. die eingescannte Kopie des Dokumentes, das die Person ausweist;
  2. die eingescannte Kopie des Dokumentes, das die Rechtzeitigkeit des durchgeführten erzwungenen Verzichts auf die Luftverkehrsbeförderung ordnngsgemäß festsetzt.

Die Frist der Rückerstattung der Geldmittel an den Fluggast beträgt im solchen Fall 30 (dreißig) Kalendertage ab dem Zeitpunkts Erhaltens der entsprechenden Anfrage durch die Fluggesellschaft.

Die Mitteilung über den erzwungenen Verzicht des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung in Zusammenhang mit den oben angegebenen Umständen soll ans Schalter der Fluggesellschaft zwecks der Stornierung der Buchung und des Einsetzens eines Vermerks über den Check-in-Ablauf auf dem Antrag für den entsprechenden Flug persönlich durch den Fluggast, für den solche Beförderung gebucht und bezahlt war, oder von seinem bevollmächtigten Vertreter laut des notariell abgefertigten Vollmacht, oder per E-Mail an die Adresse vozvrat@pobeda.aero spätestens 24 Stunden vor dem Ausgang des Flugs eingereicht sein.

Für die Stornierung der Buchung und des Einsetzens des entsprechenden Vermerks auf dem Antrag auf den erzwungene Verzicht des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung muss man dem Mitarbeiter am Schalter der Fluggesellschaft gleichzeitig mit dem Antrag folgende Dokumente gewährt sein:

  • Das Original des Dokumentes, das die Person des Fluggastes ausweist,
  • Das Original oder die notariell beglaubigte Kopie des Dokumentes, das die erzwungenen Umstände des Verzichts auf die Luftverkehrsbeförderung bestätigt,
  • Buchungsnummer und Passenger Itinerary Receipt (ITR).

Legt der Fluggast bei der Antragsstellung am Schalter der Fluggesellschaft keine oben angegebenen Dokumente oder mindestens ein der Dokumente vor, wird die Fluggesellschaft auf gehörige Weise über den erzwungene Verzicht des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung nicht gelten, und die entsprechende Buchung kann nicht storniert sein.

Das Original der Mitteilung mit dem Vermerk über die Stornierung der Plätze bleibt beim Fluggast.

Weiter sendet der Fluggast eine E-Mail im Laufe von mindestens 90 (neunzig) Kalendertagen ab dem Datum des erzwungenen Verzichts des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung nach den angegebenen Umständen auf die Adresse vozvrat@pobeda.aero die Mitteilung (Anlage Nr. 3) über die Rückgabe der Geldmittel, mit dem Hinweis «Erzwungene Rückgabe» mit der Notiz über die Stornierung der Plätze, indem er folgende Dokumente hinzufügt:

  • Kopie des Dokumentes, das die Person ausweist,/li>
  • Passenger Itinerary Receipt (ITR),
  • Original oder notariell beglaubigte Kopie des Dokumentes, das die erzwungenen Umstände des Verzichtes des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung bestätigt.

In der Anfrage ist der Fluggast verpflichtet, die für ihn bevorzugte Weise der Rückgabe der Geldmittel anzugeben.

Erfolgt der Verzicht auf die Luftverkehrsbeförderung in Zusammenhang mit der plötzlichen Krankheit des Fluggastes oder der Krankheit eines Mitgliedes seiner Familie, das mit ihm gemeinsam mit dem Flugzeug der Fluggesellschaft folgt, sollen die angegebenen Umstände mit der notariell beglaubigten Kopie der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (genehmigt durch die Verordnung des Ministeriums für Gesundheitswesen und soziale Entwicklung (Minsdravsotsrasvitije) Russlands von 26.04.2011 N 347н), die durch die therapeutisch-prophylaktische Einrichtung ausgestellt ist, die eine Lizenz hat sowie die Daten (Vermerke) oder andere Verweisungen auf das Vorhandensein der medizinischen Gegenanzeigen zum Flug mit dem Flugzeug bei der gegebenen Art der Erkrankung enthält, bestätigt sein. Das angegebene Dokument wird an die Postanschrift der Fluggesellschaft geschickt: 142784 Moskau, Russland, p.Moskovskij, Kiewskoje Chaussee, 22-km, Hauseigentum 4.

Ist der Verzicht des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung vom Tod des Fluggastes oder des Mitgliedes seiner Familie, das mit ihm gemeinsam mit dem Flugzeug folgt, bedingt ist, sollen die angegebenen Umstände von der notariell beglaubigten Kopie der Sterbeurkunde bestätigt sein.

Die Frist der Rückerstattung der Geldmittel an den Fluggast in Zusammenhang mit dem Verzicht auf die Luftverkehrsbeförderung in Bezug auf die im vorliegenden Punkt angegebenen Umständen beträgt 30 (dreißig) Kalendertage ab dem Zeitpunkt des Erhaltens der entsprechenden Anfrage durch die Fluggesellschaft. Dabei behält die Fluggesellschaft das Recht vor, in jedem Fall die Authentizität der durch den Fluggast als Bestätigung des erzwungenen Verzichts auf die Luftverkehrsbeförderung vorgelegten Dokumente zu prüfen, und in solchem Fall kann die oben angegebene Frist der Rückerstattung der Geldmittel auf den notwendigen Zeitraum bis zur Klärung der entsprechenden Umstände und des Erhaltens der Bestätigung der entsprechenden Behörden (Institutionen) verlängert sein.

Die Fluggesellschaft haftet für keine Nichtbefolgung der vorliegenden Ordnungen durch den Fluggast, einschließlich, ohne Beschränkung auf die Nichtbefolgung der Anforderungen durch den Fluggast, die den erzwungenen Verzicht des Fluggastes auf die Luftverkehrsbeförderung und die Einreichung der ähnlichen Anträge (Anfragen) per Fax, per E-Mail, deren Überreichung in der mündlichen Form usw. betreffen.

Die Fluggesellschaft haftet für keine Beachtung der von der geltenden russischen Gesetzgebung und den Bedingungen der vorliegenden Ordnungen festgesetzten Fristen in Bezug auf die Rückerstattung der Geldmittel, wenn zusammen mit solchem Antrag die oben angeführten Dokumente und Angaben oder mindestens ein Teil davon von der Fluggesellschaft nicht erhalten ist.

Die Haftung für die Bereitstellung der korrekten und vollen Informationen durch den Fluggast, die von der Fluggesellschaft für die Rückerstattung der Geldmittel gefordert werden, trägt der Fluggast selbst.

Web-Seiten und Online-Services

OB ES SICHER IST, DIE FLUGTICKETS ONLINE ZU BUCHEN?

Wir bemühen uns, um die Personaldaten entsprechend den Rechtsnormen der Russischen Föderation zu schützen, einschließlich der Vornahme der vernünftigen technischen Maßnahmen, die mit der Sicherheit verbunden sind, für die Sicherung und die sichere Speicherung Ihrer Personaldaten, deren Schutz gegen den unberechtigten Zugriff, die Nutzung, die Fälschung oder die unbefugte Löschung. Wir widmen eine besondere Aufmerksamkeit der sicheren Übergabe der Personal- und Finanzdaten. Diese Daten werden von Ihrem Computer auf den Buchungsserver durch die verschlüsselten Kanäle unter der Nutzung der fortgeschrittenen Technologie Secure Socket Layer (SSL-Protokoll) übertragen. Außerdem gewähren wir den modernsten Onlinesicherheitsdienst für die Besitzer der Karten VISA und MasterCard. Die Schemas der Verifizierung des Sicherheits-Codes VISA und MasterCard lassen zu, das zusätzliche Passwort für Ihre Kreditkarte zu registrieren. Es wird helfen, die unbefugten Käufe unter der Nutzung Ihrer Kreditkarte zu verhindern — Sie können mit der Sicherstellung der zusätzlichen Sicherheit und der Zuverlässigkeit der auszuführenden Operationen online einkaufen.

WAS IST DAS PERSONAL KABINET?

Das Personal Cabinet ist ein bequemer Service, das ermöglicht:

  • Ihre Daten für die schnellere Buchung der Flugtickets zu speichern;
  • alle Ihre Buchungen an einem Platz zu sehen;
  • die Dienstleistungen in der Buchung hinzufügen, die Änderungen in der Buchung vorzunehmen.

Das Personal Cabinet kann auf der Web-Seite erstellen, indem Sie die Registrierung ausführen, oder während der Buchung von Flugtickets — Sie müssen einfach die Erstellung des Personal Cabinets bestätigen, und weiter den Anweisungen, die per E-Mail bekommen sind, folgen.

ICH HABE DAS PASSWORT VOM PERSONAL CABINETT VERGESSEN, WAS SOLL ICH MACHEN?

Nutzen Sie den Service der Wiederherstellung des Passwortes aus — Sie müssen nur die E-Mail-Adresse, die bei der Registrierung angegeben ist, angeben, und den Anweisungen folgen, die wir Ihnen per E-Mail absenden werden.

KANN ICH DAS PERSONAL CABINET FÜR MICH UND FÜR DIE EHEFRAU AUF EINE E-MAIL-ADRESSE ERSTELLEN?

Die E-Mail-Adresse ist einzigartig für jeden Benutzer — Sie müssen zwei verschiedene Adressen verwenden.

ICH MUSS DAS GEPÄCK IN DIE BUCHUNG HINZUFÜGEN, WIE KANN ICH ES ONLINE MACHEN?

Das Gepäck und andere Dienstleistungen können Sie in die schon bezahlte Buchung hinzufügen, indem Sie die Services «Buchungsverwaltung» oder «Personal Cabinet» benutzen.

Die Buchungsverwaltung ist der Service, mit dem Sie, indem Sie die E-Mail-Adresse, die bei der Buchung angegeben ist, und die Nummer (Code) der Buchung angeben, können:

  • das Passenger Itinerary Receipt (ITR) anschauen, ausdrucken, per E-Mail senden;
  • die zusätzlichen Dienstleistungen, solche wie das Gepäck, den Platz im Fluggastraum und die Versicherung für die Zeit des Flugs in die Buchung hinzufügen und sofort bezahlen;
  • durch das online-Check-in kommen.

Indem Sie das Personal Cabinet erstellt haben, können Sie alle Ihre Buchungen an einem Ort sehen und verwalten — es ist leicht und ist bequem, außerdem wir werden Ihre Daten speichern und Sie müssen diese Daten bei der Buchung der Flugtickets jedesmal manuell nicht eintragen.

ICH HABE EINEN FEHLER AUF DER WEB-SEITE GEFUNDEN

Haben Sie einen Fehler gefunden, bitte machen Sie den Bildschirmabzug und senden Sie an folgende E-Mail-Adresse ab feedback@pobeda.aero. Bitte, beschreiben Sie ausführlich die Reihenfolge der Handlungen, die zu solchem Fehler führt. Wir bedanken uns bei Ihnen in voraus dafür, dass Sie helfen, unsere Web-Seite besser zu machen.

WÄHREND DER BUCHUNG IST DIE BENACHRICHTIGUNG «ZEIT DER SITZUNG ABGELAUFEN» ERSCHIENEN. WAS BEDEUTET DAS?

Die Beschränkung der Zeit auf die Erstellung der Buchung beträgt 30 Minuten. Danach beendet das System die Sitzung des Benutzers automatisch. Wird diese Benachrichtigung am Ende der Buchung entstehen, wenden sich an unseren Call-Center, damit wir prüfen konnten, ob die Buchung beendet ist.

WÄHREND DER BUCHUNG HABEN SICH DIE DATEN (ROUTEN) DER FALÜGE VERÄNDERT

Solche Situation ist möglich, wenn Sie Web-Seite der Buchung in einigen Fenstern eines Internets-Browsers oder in verschiedenen Internet-Browsern gleichzeitig öffnen. Nehmen Sie die Veränderungen in der Buchung in einem Fenster vor, können dabei diese Veränderungen die Buchung beeinflussen, die Sie in anderem Fenster erstellen. Um die Situation der falschen Abfertigung der Buchung zu vermeiden bitte öffnen Sie die Web-Seite der Buchung in einigen Fenstern des Internet-Browsers gleichzeitig nicht.

Auf jeden Fall werden vor der Durchführung der Bezahlung (auf der Seite der Dateneingabe der Bankkarte oder auf der Bildschirmung des Zahlungsterminals) die aktuellen Informationen über die Daten und die Flugrouten in der Buchung, die Sie bezahlen, angezeigt. Die Korrektheit der Informationen über die Daten und die Flugrouten in der Buchung muss man aufmerksam bis zur Durchführung der Bezahlung prüfen.

WIE KOMME ICH DURCH DAS ONLINE-CHECK-IN FÜR DEN FLUG?

Das Online-Check-in beginnt 24 Stunden und geht 3 Stunden vor der Zeit des Abflugs zu Ende. Für den Durchführung des Check-in muss man dem Link Online-Check-In folgen. Nach dem Ausführung des Online-Check-in muss man die Bordkarte ausdrucken (das kann man auch im Flughafen machen) und zum Flughafen spätestens 1 Stunde vor dem Abflug ankommen. Das Gepäck kann man am speziellen Schaltern für Gepäckabfertigung abgeben.

Zur Zeit ist das Online-Check-in nur für die Flüge, die aus dem Flughafen Vnukovo ausgehen, zugänglich.

Gepäck

WAS SOLL ICH MACHEN, WENN BEI DER ANKUNFT IM FLUGHAFEN ICH MEHR GEPÄCK HABE, ALS IN DIE BUCHUNG EINGESCHLOSSEN IST?

Sie können die Nachzahlung das zusätzliche Gepäck Am Schalter im Kiosk der Selbstbedienung im Startflughafen leisten. Wert der Der Wert des zusätzlichen Gepäcks können Sie im Abschnitt Tarife und Gebühren sehen.

DARF MAN DIE FLÜSSIGKEITEN IM FLUGGASTRAUM BEFÖRDERN?

Im Fluggastraum darf man die Flüssigkeiten, die Gele und die Aerodispersionen, die zu ungefährlichen Stoffen gehören, in den Behälter mit dem Volumen nicht mehr als 100 ml, die in die sicher verschlossenen durchsichtigen Plastiktüte mit den Abmessungen 20 cm mal 20 cm und dem Gesamtvolumen der Flüssigkeiten nicht mehr als 1 Liter eingepackt sind, befördern.

Der Fluggast darf an Bord nur ein solches Paket mit den Flüssigkeiten mitnehmen.

Die Regeln der Revision und der Beschränkung bei der Beförderung der Flüssigkeiten im Handgepäck:

  • das Paket mit den Flüssigkeiten soll getrennt von übrigen Gegenständen des Handgepäcks für die Kontrolle in der Überwachungszone des Flughafens gewährt werden,
  • die Flüssigkeiten in den Behälter von mehr als 100 ml werden zur Beförderung im Handgepäck nicht angenommen, wenn sogar diese Behälter nur teilweise gefüllt sind,
  • In der Überwachungszone werden Sie aufgefordert, allen Behälter mit den Flüssigkeiten, die den oben genannten Anforderungen und den Beschränkungen nicht entsprechen, zu entgehen.
DARF MAN IM FLUGGASTRAUM DIE ELEKTRONISCHEN ZIGARETTEN BEFÖRDERN?

Die Beförderung der elektronischen Zigaretten wird nur im Fluggastraum (in den Gegenständen, die die Fluggäste haben) zugelassen. Das Rauchen der elektronischen Zigaretten im Salon des Flugzeuges wird verboten.

Die Beförderung der elektronischen Zigaretten im registrierten Gepäck ist verboten.

WIE BEFÖRDERE ICH BRÜCHIGE UND GROSSRÄUMIGE GEGENSTÄNDE?

Sie sollen uns Ihre Absicht mitteilen, irgendwelchen der oben genannten Gegenstände während der Buchung zu befördern, indem Sie mit unserem Call-Center in Verbindung treten. Die Beförderung dieser Gegenstände ist nur mit Zustimmung der Fluggesellschaft zulässig.

WIE BEFÖRDERE ICH SKI (SNOWBOARD)?

Für die Beförderung der Sportausrüstung wird die Nebengebühr erhoben. Dieses Inventar soll bei der Buchung angegeben und bezahlt sein. Das beschädigte, brüchige, massive, falsch eingepackte, spät registrierte und nicht standardmäßige in Bezug auf die Größe Gepäck wird zur Beförderung außerordentlich mit dem Anhänger «Beschränkte Haftung» angenommen, und die Gesellschaft haftet für solche Gegenstände nicht.

WIE BEFÖRDERE ICH DIE MUSIKINSTRUMENTE?

Bei der Beförderung des Musikinstruments, deren Umfänge und dessen Gewicht die Parameter, die für die Beförderung im Fluggastraum erlaubt sind, überschreiten, man muss das zusätzliche Gepäckstück reservieren und bezahlen. Dafür wenden Sie sich an unser Call-Center.

DARF MAN DIE ARZNEIEN BEFÖRDERN?

Das registrierte Gepäck soll keine Medikamente enthalten. Doch ist es Ihnen erlaubt, im Handgepäck die Medikament, die Sie während des Flugs benötigen werden, zu befördern. Machen Sie mit den Ordnungen der Sicherheit in Bezug auf die Beförderung der Flüssigkeiten an Bord des Flugzeuges vertraut.

DARF MAN EINE KLEINE KATZE (EINEN KLEINEN HUND) BEFÖRDERN?

Im Fluggastraum des Flugzeuges kann man die Haustiere gegen Entgelt befördern. Zu den Haustieren gehören: Katzen, Hunde, Iltis (Frettchen), sowie Vögel. Die Tiere werden im Container oder im Käfig befördert. Im Gepäckraum werden die Tiere nicht befördert.

Die Abmessungen des Containers sollen 55×40×20 cm, das Gewicht des Containers mit dem Tier — nicht mehr als 8 kg nicht überschreiten. Die Anzahl der Tiere im Salon ist beschränkt.

Für die Beförderung der Haustiere ist das Vorhandensein des tierärztlichen Gesundheitszeugnisses und des Gesundheitszeugnisses mit dem Vermerk über das Vorhandensein der Impfungen erforderlich.

WAS SOLL ICH MACHEN, WENN MEIN GEPÄCK BESCHÄDIGT WAR?

Nach der Ankunft in den Flughafen sollen Sie die Beschädigung des Gepäcks am Schalter «Verlorenes Gepäck» oder «Herausgabe des Gepäcks verlangen» mitteilen und das Protokoll über die Beschädigung des Gepäcks ausfüllen, bis Sie die Halle der Gepäckabgabe verlassen werden. Nach der Ausfüllung des Protokolls erhalten Sie die Anweisungen über die weiteren Handlungen.

WAS SOLL ICH MACHEN, WENN MEIN GEPÄCK VERLOREN IST?

Nach der Ankunft in den Flughafen sollen Sie die Beschädigung des Gepäcks am Schalter «Verlorenes Gepäck» oder «Herausgabe des Gepäcks verlangen» mitteilen und das Protokoll über den Verlust des Gepäcks ausfüllen, bis Sie die Halle der Gepäckabgabe verlassen werden. Nach der Ausfüllung des Protokolls wird ihm die Nummer vergeben, die es im weiteren für die Gepäckverfolgung verwendet wird. Auch erhalten Sie am Schalter die Anweisungen über die weitere Vorgehensweise.

Check-in

WAS PASSIERT AM CHECK-IN-SCHALTER?

Der Mitarbeiter am Check-In-Schalter wird Sie bitten, die Dokumente, die die Person ausweisen, sowie bei der Notwendigkeit, andere Dokumente, die von der Gesetzgebung vorgesehen sind, vorzulegen. Ihr registriertes Gepäck wird gewogen und in den Gepäckraum des Flugzeuges befördert sein, und Sie bekommen die Bordkarte.

WENN BEGINNT DER CHECK-IN?

In der Regel beginnt der Check-In 2 Stunde vor dem planmäßigen Abflug des Flugs nach dem Flugplan (im Flughafen Vnukovo vor 3 Stunden). Man kann die Zeit des Anfanges vom Check-in beim Auskunftsdienst des Startflughafens erfahren.

WANN GEHT DER CHECK-IN ZU ENDE?

Der Check-in geht strikt 40 Minuten vor zur Abflugszeit nach dem Flugplan, die im Passenger Itinerary Receipt (ITR) angegeben ist, zu Ende.

Bei der Verzögerung des Abflugs geht der Check-in strikt 40 Minuten vor der Abflugseit nach dem Flugplan, die im Passenger Itinerary Receipt (ITR) angegeben ist, auch zu Ende.

WELCHE DOKUMENTE SIND FÜR DEN CHECK-IN NOTWENDIG?

Für den Check-In muss man das gültige Dokument, das die Person des Fluggastes ausweist, und das jenem Dokument entspricht, das in der Buchung angegeben ist, vorlegen.

OB ICH DEN PASSENGER ITINERARY RECEIPTS (ITR) AUSDRUCKEN SOLL?

Für den Check-In für den Flug sowie die Boarding wird kein Passenger Itinerary Receipt (ITR) erforderlich, aber es ist empfehlenswert, sie auf alle Fälle auszudrucken.

DER AGENT AM CHECK-IN-SCHALTER SAGT, DASS ICH IN DEN LISTEN FEHLE. WAS SOLL ICH MACHEN?

Bitte prüfen Sie, dass Sie eine Buchung gerade auf dieses Datum und auf diesen Flug haben. Wenden Sie sich bitte an den Call-Center, um den Status der Bezahlung sowie Status der Buchung zu prüfen. Haben Sie eine Verschuldung in Bezug auf Ihre Buchung, bitte begleichen Sie diese Verschuldung am Kassenschalter des Flughafens.

War die Bezahlung nach der Buchung weniger als 4 Stunden vor dem Abflug geleistet, wenden Sie sich bitte an den Vertreter der Fluggesellschaft «Pobeda» im Flughafen.

MUSS MAN DIE KINDER IM ALTER BIS 2 JAHREN EINGECHECKT WERDEN?

Die Fluggäste, die mit den Kleinkindern fliegen, sollen durch den Check-in auf den Flug kommen und am Gate das Passenger Itinerary Receipt (ITR) sowohl auf das Kleinkind, als auch auf den es begleitenden Fluggast vorlegen.

MAN MUSS DEN CHECK-IN IM FLUGHAFEN BEZAHLEN?

Zur Zeit erfolgt der Check-in im Flughafen kostenfrei.

WANN GEHT DAS BOARDING ZU ENDE?

In der Regel geht das Boarding 25 Minuten vor dem Abflug zu Ende. Auf jeden Fall ist der Fluggast verpflichtet, zum Gate vor dem Ablauf der Boarding-Zeit auf den Flug, die der Boardkarte angegeben ist oder die von den Diensten des Startflughafens abgerufen wurde, anzukommen.

WELCHE UNTERLAGEN SIND FÜR DAS BOARDING ERFORDERLICH?

Es sind das Passenger Itinerary Receipt (ITR) auf den entsprechenden Flug und das Dokument, das die Person des Fluggastes ausweist, erforderlich.

WAS SOLL ICH BEI DER VERSPÄTUNG ZUM CHECK-IN (BOARDING) MACHEN?

Im Falle der Verspätung zum Check-in (Boarding), unabhängig von den Gründen der Verspätung, verliert der Fluggast das Recht auf die Luftverkehrsbeförderung. Die für die Luftverkehrsbeförderung geleistete Bezahlung wird nicht rückerstattet.

Für die Neuanfertigung des Flugtickets laut Regeln der Anwendung der Tarife muss man sich an den Kassenschalter im Startflughafen wenden.

An Bord

ANORDNUNG DES FLUGZEUGES BOEING 737-800 NEXT GENERATION (NG)
EEL_BTSG_valid_737-000-1-_496x1316.jpg
GIBT ES BEI IHNEN DIE KOMFORTSITZE DER ERHÖHTEN BEHAGLICHKEIT?

Ja, wir sind froh, Ihnen eine gebührenpflichtige Dienstleistung — die Plätze mit der vergrößerten Fußraum, die sich neben den Notfallausgängen befinden, anzubieten. Sie können auch einen für Sie bequemen Sitz im Fluggastraum — die ersten Reihen näher zum Notausgang, am Fenster oder am Durchgang auswählen — wie es Ihnen bequem ist. Die Plätze können Sie während der Buchung des Flugtickets auswählen oder die Dienstleistung der Auswahl der Plätze in der schon bezahlten Buchung hinzufügen, indem Sie die Services «Personal Cabinet» oder «Buchungsverwaltung» ausnutzen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Plätze an den Notausgängen an die Fluggäste im Alter bis 18 Jahren, Schwangeren und Fluggäste mit der begrenzten Beweglichkeit entsprechend den Ordnungen der Sicherheit nicht angeboten werden können.

DARF MAN IM FLUGZEUG RAUCHEN?

Das Rauchen wird an Bord der Flugzeuge der Fluggesellschaft «Pobeda» strikt verboten.

DARF MAN SPIRITUOSEN EINNEHMEN?

Es wird an Bord die Einnahme der Spirituosen, die aber nur während des Flugs angeschafft sind, erlaubt.

DARF MAN ELEKTRONISCHE GERÄTE BENUTZEN?

Alle elektronischen Geräte sollen während des Flugs ausgeschaltet oder ins Flugregime umgestellt sein.

STIMMT ES, DASS SICH DIE SESSELLEHNEN NICHT VERSTELLBAR SIND?

JA, das stimmt. Die Sessellehnen sind für die Bequemlichkeit der hinter sitzenden Fluggäste, sowie für die Betriebskostensenkung verstellbar.

Kinder

WIE BEFÖRDERE ICH KINDER MIT DEM FLUGZEUG?

Die Kinder bis 2 Jahren können auf dem Schoß des begleitenden Erwachsenen fliegen. Ein erwachsener Fluggast darf nicht mehr als ein Kleinkind begleiten. Es ist möglich, ein Kleinkind bei der Buchung online oder durch den Call-Center abfertigen, dabei soll das Kind im Alter unter 2 Jahren sowie zum Datum des Abflugs, als auch zum Datum der Rückkehr. Wird das Kind in der Periode zwischen diesen Daten 2 Jahre als sein, muss man die getrennten Buchungen für den Abflug aus dem Startflughafen und auf den Rückflug abfertigen.

DARF DAS KIND ELLEINE FLIEGEN?

Die Kinder im Alter ab 12 Jahren können allein bei der Buchung eines Platzes wie auf den erwachsenen Fluggast fliegen.

Für die Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren bieten wir eine gebührenpflichtige Dienstleistung — Beförderung der nicht begleiteten Kinder an.

Die Dienstleistung der Begleitung des Kindes kann auf der Web-Seite gleichzeitig mit dem Flugticket reserviert und bezahlt sein.

ICH HABE EINE BUCHUNG AUF DEN ERWACHSENEN. DARF ICH IN DIE BUCHUNG EIN KIND HINZUFÜGEN?

Wenden Sie sich bitte an unser Call-Center, damit unsere Fachkräfte Ihnen die Hilfe leisten können.

DARF ICH DAS GEPÄCK AUFS KIND OHNE PLATZ ABFERTIGEN?

Auf die Kleinkinder (Kinder bis 2 Jahren) darf kein Gepäck abfertigt werden, mit Ausnahme des kostenfrei beförderten Promenaden-Kinderwagens/Klappkinderwagens/Kindersitzes. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass alle Wagen in den Gepäckraum abgegeben sein sollen. Ihre Beförderung erfolgt kostenfrei, wenn in die Route das Kleinkind eingeschlossen ist. Doch beim Fehlen des Kleinkindes oder des Kindes werden diese Gegenstände gegen Nebengebühr befördert.

DARF MAN DIE KINDERGEHBARREN ODER DAS KINDERFAHRRAD ANSTELLE DES PROMENADENKINDERWAGENS BEFÖRDERN?

Man kann als Gepäck nur einen Promenaden-Kinderwagen/Klappkinderwagen/Kindersitz pro Kleinkind kostenfrei befördern.

Gesundheit

ICH BIN SCHWANGER. OB ICH MIT DEM FLUGZEUG FLIEGEN DARF?

Die Schwangeren werden zum Flug nach der 36. Schwangerschaftswoche (nach der 32. Wochen für den Fall der Mehrlingsschwangerschaft) nicht zugelassen. Die Frauen nach der 28. Schwangerschaftswoche werden zu den Flügen nur bei der Vorlegung des ärztlichen Gutachtens, das die Flüge genehmigt, zugelassen. Dabei haftet die Fluggesellschaft für mögliche negative Folgen für die Mutter und/oder der Frucht nicht.

ICH BENUTZE DEN ROLLSTUHL. WEN SOLL ICH UM DIE HILFE ANSPRECHEN?

Die Fluggäste mit den Rollstühlen, die die Hilfe brauchen, sollen darüber dem Fachmann des Call-Centers während der Buchung mitteilen. Es wird die Beförderung der Rollstühle mit dem Gewicht von mehr als 60 kg (ohne Akkumulator) oder der Rollstühle mit dem Akkumulator mit einem galvanischen Element verboten, die nicht dichten Akkumulatoren können auch zum Flug nicht angenommen sein. Der Rollstuhl wird kostenfrei befördert, wenn er den Fluggast, der ihn benutzt, begleitet.

WAS SOLL ICH MACHEN, WENN ICH EINE SPEZIELLE HILFE (BEGLEITUNG) IM FLUGHAFEN BRAUCHE?

Hat der Fluggast, der die Hilfe braucht, es während der Buchung mitgeteilt, so werden unsere Mitarbeiter des Dienstes der Bodenbedienung die Mitteilung bekommen und werden auf entsprechende Weise handeln. Gehen Sie sofort an den Schalter heran, wo unsere Mitarbeiter Ihnen notwendige Hilfe leisten werden.

AUS GESUNDHEITLICHEN GRÜNDEN BRAUCHE ICH ZUSÄTZLICHEN SAUERSTOFF. DARF ICH SAUERSTOFF MITNEHMEN?

Wir lassen zur Beförderung die Personen, die zusätzlichen Sauerstoff aus den gesundheitlichen Gründen brauchen, zu. Solche Fluggäste sind verpflichtet, davon die Operatoren des Call-Centers in Kenntnis zu setzen und das entsprechende ärztliche Gutachten am Schalter vorzulegen.

Reklamationen

WIE ERHEBE ICH EINE REKLAMATION?

Die Reklamation soll an die Adresse schriftlich an folgende Adresse abgesandt sein: 142784 Moskau, Russland, p.Moskovskij, Kiewskoje Chaussee, 22-km, Hauseigentum 4.