Pobeda Airlines LLC, Aeroflot Group Skip to main content

Prävention und Schutzmassnahmen gegen COVID-19

Seehr geehrte Kunden!

Wir bitten Sie, verantwortungsbewusst zu reisen und einfache, aber sehr wichtige Regeln zu befolgen, um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Angehörigen zu schützen.

Wir bitten Sie, an den Flughäfen äusserst vorsichtig zu sein und die Sicherheitsmassnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 nicht zu missachten. Auf allen Flughäfen sind Besucher verpflichtet, Schutzmasken und Schutzhandschuhe zu tragen und einen sozialen Abstand einzuhalten. Das Flughafenpersonal darf stichprobenartig Ihre Temperatur messen. Wenn die Temperatur erhöht ist, müssen Sie sich an ein medizinisches Zentrum wenden.

Das Tragen einer Maske ist für jeden an Bord der Fluggesellschaft „Pobeda“ obligatorisch. Kunden ohne Masken wird der Zutritt verweigert.

  1. Die Reinheit der Luft in der Kabine der Flugzeuge von der Fluggesellschaft „Pobeda“ ist identisch mit der Sterilität in Operationssälen medizinischer Krankenhäuser. Die Flugzeuge von Pobeda sind mit modernen HEPA-Luftfiltern (High Efficiency Particulate Air Filter) ausgestattet, die die Kabinenluft mit einem Wirkungsgrad von 99,9 % von den kleinsten Partikeln aller Viren reinigen. Alle 3 Minuten findet ein vollständiger Luftwechsel in der Kabine statt.
  2. Für alle Oberflächen im Fahrgastraum werden zusätzliche Desinfektionsmaßnahmen eingeführt.
  3. Die Besatzung wird regelmässig gründlichen medizinischen Untersuchungen unterzogen.
  4. Wir erinnern Sie daran, dass in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, einschliesslich Flugzeugen, das Tragen von Masken und Handschuhen vorgeschrieben ist. Die persönliche Schutzausrüstung muss während des gesamten Fluges getragen werden.
  5. Sie können Ihre Hände mit Ihrem eigenen Antiseptikum behandeln oder antibakterielle Seife im Waschraum verwenden.

Es ist ratsam, sich im Voraus über die in der Region geltenden Vorschriften und Einschränkungen zu informieren. Die Beherbergungsbetriebe oder die Gebietsbehörden des Rospotrebnadzor ( Föderaler Dienst für Aufsicht im Bereich des Verbraucherschutzes und menschlichen Wohlergehens) können genaue Auskünfte erteilen.

Bitte haben Sie Geduld, befolgen Sie die einfachen Hygieneregeln, halten Sie sich verantwortungsvoll an die eingeführten COVID-19-Massnahmen - und gemeinsam können wir alle Viren besiegen.

Ein Video über die Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung finden Sie auf unserem Kanal unter diesem Link.

Weitere Informationen für Kunden, die internationale Flüge planen:

Bei der Ankunft in Russland müssen Sie eines der folgenden Dokumente auf Portal "Öffentliche Dienste":

  • Negativer PCR-Test auf COVID-19 innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise
  • Bescheinigung über die vollständige Impfung, ausgestellt innerhalb von 12 Monaten vor dem Datum der Einreise
  • Genesungszertifikat von COVID-19, ausgestellt in den letzten 6 Monaten vor dem Einreisedatum

Auch auf dem Portal «öffentliche Dienste» müssen ausgefüllt Fragebogen «Check die sich auf dem Territorium der Russischen Föderation»

  • Auf Antrag vom Föderalen Dienst für die Aufsicht auf dem Gebiet des Schutzes der Verbraucherrechte und des Wohlergehens des Menschen muss ausländischer Staatsangehöriger und eine Person ohne Staatsangehörigkeit der Russischen Föderation beim Einsteigen in ein Flugzeug frühestens 48 Stunden vor seiner Ankunft in der Russischen Föderation einen COVID-19-Test per Polymerase-Kettenreaktion durchführen lassen. Ein Zertifikat, das einen negativen Test für COVID-19 bestätigt, muss in russischer oder englischer Sprache vorliegen oder eine vom Konsulat der Russischen Föderation beglaubigte Übersetzung ins Russische enthalten.
  • Gemäß den Anordnungen der Regierung der Russischen Föderation vom 16. März 20 Nr. 635-R und vom 23. März 20 Nr. 737-R sind bei der Einreise zur Behandlung eine Bescheinigung und eine Registrierung auf der Website erforderlich.

Voraussetzungen für Flugreisende nach Armenien:

Für alle Personen:

  • Passagiere müssen über eine ausgedruckte Bescheinigung in russischer, englischer oder armenischer Sprache verfügen. Ausgenommen sind Personen unter sieben Jahren

Mögliche Varianten:

- Passagiere müssen sich einem durchgeführten PCR Covid-19 Test unterzogen haben, wobei die Probenentnahme in den letzten 72 Stunden vor ihrer Reise durchgeführt wurde

- Passagiere müssen eine Bescheinigung über die vollständig abgeschlossene Impfung, ausgestellt innerhalb der letzten 14 Tage vor ihrer Einreise beim Zweikomponenten-Impfstoff und innerhalb der letzten 28Tage vor ihrer Einreise beim Einkomponenten-Impfstoff, mit sich führen

  • Für Bürger anderer Staaten (nicht der Russischen Föderation und des Armeniens): Vorhandensein eines Rückflugtickets und in der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R aufgezählten Gründen für die Rückkehr in die Russische Föderation (russisches Visum zur mehrfachen Einreise, Aufenthaltsgenehmigung in der Russischen Föderation usw.)

 

Voraussetzungen für Flugreisende aus Armenien:

  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation oder Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R

Voraussetzungen für Flugreisende nach Deutschland:

Für alle Personen:

  • Bescheinigung in gedruckter Form oder elektronisch (mitsamt QR-Code) in englischer, deutscher oder französischer Ausgenommen sind Personen unter sechs Jahren

Mögliche Varianten:

- Passagiere müssen sich einem durchgeführten PCR Covid-19 Test unterzogen haben, wobei die Probenentnahme in den letzten 48 Stunden vor ihrer Ankunft durchgeführt wurde

- Antigen-Test auf Covid-19, wobei die Probenentnahme in den letzten 48 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde

-Bescheinigung über die vollständig abgeschlossene Impfung (mit einem durch die Europäische Arzneimittelagentur zugelassenen Impfstoff, ausgestellt innerhalb der letzten 14 Tage vor der Abreise)

- Covid-19-Wiederherstellungsbescheinigung, ausgestellt innerhalb der letzten 28 Tage, jedoch spätestens 6 Monate vor Abflug.

  • Vorliegen der deutschen Staatsbürgerschaft/Aufenthaltserlaubnis bzw. Vorliegen von Einreisegründen gemäß den Angaben auf der Website der Bundespolizei Deutschland
  • Bestätigung der Registrierung auf der Website einreiseanmeldung.de
  • Für Bürger anderer Staaten (nicht der Russischen Föderation und des Deutschlands) ist die Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R erforderlich

Voraussetzungen für Flugreisende aus Deutschland:

  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation oder Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R

Voraussetzungen für Flugreisende nach Ägypten:

Für alle Personen:

  • Eine ausgedruckte Bescheinigung (mitsamt QR-Code), gestempelt von einem zertifizierten Labor in englischer oder arabischer Sprache. Ausgenommen sind Personen unter zwölf Jahren

Mögliche Varianten:

- Passagiere müssen sich einem durchgeführten PCR Covid-19 Test unterzogen haben, wobei die Probenentnahme in den letzten 72 Stunden vor ihrer Reise durchgeführt wurde

- Antigen-Test auf Covid-19, wobei die Probenentnahme in den letzten 24 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde

-Bescheinigung über die vollständig abgeschlossene Impfung, ausgestellt innerhalb der letzten 14 Tage vor dem Abflug. Der Impfstoff (einschließlich Sputnik V) muss von der WHO oder Ägypten zugelassen sein

  • Das Formular muss für jeden Passagier bei der Reservierung in englischer Sprache ausgefüllt und in Papierform eingereicht werden
  • Für Bürger anderer Staaten (nicht der Russischen Föderation und des Ägyptens) ist die Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R erforderlich

 

Voraussetzungen für Flugreisende aus Ägypten:

  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation oder Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R

Voraussetzungen für Flugreisende nach Italien:

Für alle Personen:

  • Staatsbürgerschaft / Aufenthaltstitel der Europäischen Union, Großbritannien, Schweiz oder das Vorliegen von Einreisegründen (Hochqualifizierte / Mediziner, ausländische Studierende, Mitarbeiter von Auslandsvertretungen oder ärztliche Hilfebedürftige)
  • Es ist notwendig, ein elektronisches Formular auf der Website auszufüllen und das ausgefüllte Formular mit einem QR-Code auszudrucken
  • Verfügbarkeit eines gedruckten Zertifikats in englischer Sprache mit einem negativen PCR Covid-19 Test innerhalb der letzten 72 Stunden vor Ankunft und Green Pass (das digitale Covid-Zertifikat der EU), wenn verfügbar, ausgestellt innerhalb der letzten 14 Tage vor dem Abflug. Ausgenommen sind Personen unter sechs Jahren
  • Für Bürger anderer Staaten (nicht der Russischen Föderation und des Italiens) ist die Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R erforderlich
  • Es darf nur Typ FFP2 (Typ 2 Atemschutzmaske) verwendet werden

 Voraussetzungen für die Ausreise aus Italien:

  • Es darf nur Typ FFP2 (Typ 2 Atemschutzmaske) verwendet werden

 

Voraussetzungen für Flugreisende aus Italien:

  • Das digitale Covid-Zertifikat der EU (Green Pass) in ausgedruckter oder elektronischer Form (mit QR-Code)
  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation oder Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R

Voraussetzungen für Flugreisende in die Republik Zypern:

Für alle Personen:

  • Passagiere müssen innerhalb von 48 Stunden vor Reisebeginn den Fragebogen für Passagiere auf der Web-Plattform
    https://www.cyprusflightpass.gov.cy
    digital ausfüllen
  • Passagiere müssen ausgedruckte Bescheinigung in russischer, englischer oder griechischer Sprache mit dem Ergebnis des PCR Covid-19 Tests mit dem Testsdatum innerhalb der letzten 72 Stunden vor dem Abflug, oder ein Antigentest mit einem Testdatum nicht früher als 24 Stunden vor Abflug. Ausgenommen sind Personen unter zwölf Jahren
  • Für Bürger anderer Staaten (nicht der Russischen Föderation und des Ziperns) ist die Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R erforderlich

 

Voraussetzungen für Flugreisende aus Zipern:

  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation oder Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R

Voraussetzungen für Flugreisende nach VAE:

Für alle Personen:

  • Ausgedruckte Bescheinigung in englischer oder arabischer Sprache mit dem Ergebnis des PCR-Tests auf Covid-19 und mit dem Testsdatum innerhalb der letzten 72 Stunden vor dem Abflug. Ausgenommen sind Personen unter zwölf Jahren
  • Gedruckte Krankenversicherung, die die medizinischen Behandlungskosten auf Covid-19 abdeckt
  • Covid-19 DXB Smart installierte mobile App
  • Bis zum Ablauf des Reisepasses müssen noch mindestens 6 Monate verbleiben
  • Für Bürger anderer Staaten (nicht der Russischen Föderation und des VAEs) ist die Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R erforderlich

 

Voraussetzungen für Flugreisende aus VAE:

  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation oder Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R

Voraussetzungen für Flugreisende nach Türkei:

Für alle Personen:

  • Bescheinigung in gedruckter Form oder elektronisch (mitsamt QR-Code) in englischer Sprache. Ausgenommen sind Personen unter zwölf Jahren

Mögliche Varianten:

- Passagiere müssen sich einem durchgeführten PCR Covid-19 Test unterzogen haben, wobei die Probenentnahme innerhalb der letzten 72 Stunden vor ihrer Reise durchgeführt wurde

- Antigen-Test auf Covid-19, wobei die Probenentnahme in den letzten 48 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde

-Bescheinigung über die vollständig abgeschlossene Impfung, ausgestellt spätestens 14 Tage vor der Abreise. Der Impfstoff (einschließlich Sputnik V) muss von der WHO oder Ägypten zugelassen sein. Die Reisenden, die innerhalb der letzten 14 Tagen vor dem Abflug in das Vereinigte Königreich, den Iran, Ägypten, Singapur, Afghanistan, Bangladesch, Brasilien, Südafrika, Indien, Nepal, Pakistan oder Sri Lanka reisten, benötigen jedoch eine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test

- Covid-19-Wiederherstellungsbescheinigung, ausgestellt innerhalb der letzten 6 Tage, jedoch spätestens 6 Monate vor dem Abflug. Die Reisenden, die innerhalb der letzten 14 Tagen vor dem Abflug in das Vereinigte Königreich, den Iran, Ägypten, Singapur, Afghanistan, Bangladesch, Brasilien, Südafrika, Indien, Nepal, Pakistan oder Sri Lanka reisten, benötigen jedoch eine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test

  • Innerhalb der letzten 72 Stunden vor dem Abflug ist das Formular unter https://register.health.gov.tr/ digital auszufüllen und das ausgefüllte Formular in Papierform oder elektronisch vorzulegen. Für die Personen unter 6 Jahren ist das digitale Ausfüllen des Formulars nicht erforderlich
  • Für Bürger anderer Staaten (nicht der Russischen Föderation und der Türkei) ist die Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R erforderlich

 

Voraussetzungen für Flugreisende aus der Türkei:

  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation oder Erfüllung der Anforderungen der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 16.03.2020 Nr. 635-R